ACE Medical

    • Offizieller Beitrag

    Hier wird euch das ACE Medical System vorgestellt, im Jahre 2020 hat das ACE3 Team das Alte Medical system druch ein neues Überarbeitet und Verbessertes system Ersetzt, um euch eine Vergleichbasis zu bieten wird die Alte Beschreibung für euch in denn Spoiler zu finden sein. Die Neue Beschreibung findet ihr unter dem Spoiler.

    ACE Medical vorstellung:

    Wie auch mit dem Alt bekannten system gibt es eine Vielzahl von Verwundungen, Medicamente, Bandagen, und Vitalwerte zubeachten, in diesen wir euch hiermit eine Hilfsstellung geben können, und auch eine Vielzahl von Änderungen, und erneuerungen im Vergleich zum Alten System.

    Eine Großer Unterscheid ist es auch in diesem Rework das es keine Unterscheidung mehr gibt zwischen Basic oder Advnced einstellungen des Medic Systems, mann kann es zwar noch so beschreiben ist aber nicht ganz richtig da man Viele Werte einstellen kann wie man mag.

    Wie auch in der Alten Beschreibung beginnen wir mit denn verscheiden Verletzungsarten:



    Verletzungen


    Abrasions = Schürfwunden

    Schmerz: Sehr Leicht Blutung: Sehr Langsam

    Optimale Behandlung:

    Bandage / Mullbinde / Elastische Bandage /Verbandspäckchen Gerinniungsmittel


    Avulsion = Abriss / Avulsion

    Schmerz: Sehr stark Blutung = Sehr schnell

    Optimale Behandlung:

    Mullbinde / Verbandspäckchen Gerinniungsmittel


    Contusions = Prellung

    Schmerz= Leicht Blutung= Keine

    Optimale Behandlung:

    Bandage / Mullbinde / Elastische Bandage


    Crush wounds = Quetschung

    Schmerz: Leicht Blutung: sehr langsam

    Elastische Bandage


    Cut wounds = Schnittwunde

    Schmerz: Leicht Blutung: Richtet sich nach Größe und Ort der Schnittwunde

    Optimale Behandlung:

    Elastische Bandage


    Lacerations = Platzwunde

    Schmerz: Leicht Blutung: Moderat

    Optimale Behandlung:

    (Bandage) / Elastische Bandage / Verbandspäckchen Gerinnungsmittel


    Velocity wounds = Trauma

    Schmerz: Extrem Blutung: Moderat bis schnell (Kommt auf Größe der Wunde an!)

    Optimale Behandlung:

    Mullbinde / Verbandspäckchen Gerinnungsmittel


    Puncture wounds = Stichwunde

    Schmerz: Leicht bis Moderat Blutung: langsam

    Optimale Behandlung:

    Elastische Bandage / Verbandspäckchen Gerinnungsmittel


    Tourniquet:

    Kann nur an Extremitäten/Gliedmaßen angelegt werden!

    Stoppt Blutungen durch abklemmen von Arterien!

    Sollte nur benutzt werden um Zeit zu verschaffen für den Combat First Responder/Medic um Wunden zu behandeln

    Sollte schnellst möglich wieder Abgenommen werden da sonst dem Patienten schmerzen zu gefügt werden und es bis zum Tod führen kann!


    Schienen:

    Die Schienen sind dafür da Brüche der Gliedmaßen zu heilen, oder besser gesagt zu Fixen

    Dadruch können die Schienen nur an Gliedmaßen angelegt werden.

    Der Verbrauch der Schienen hängt davon ab wie viele Bruche in einem Einsatz zugezogen werden konnen. Ein nicht behandelter Bruch, z.b. am Bein, sorgt dafür das der Partent nicht "Rennen" kann dieser humpelt dann nur. Ein Bruch in denn Gleidmassen wird "Rot" hergehoben bei dem Partentenstatus.


    Transfusion:

    Saline IV / Kochsalzlösung IV

    Plasma IV / Künstliches Blutergänzungsmittel IV (Muss Gekühlt werden)

    Blood IV / Blut IV (Muss Gekühlt werden)


    IV ist die Abkürzung für Intravenös


    Transfusionen gibt es in 3 Größen

    250ml 500ml 1000ml


    Die Transfusionen die Gekühlt gelagert werden mussen sind Blut und Plasma, Gekühlt werden sie nur in denn Kisten. Wenn man diese nicht Kühlt verderben sie nach ca10 min und können Negativ beeinflussung mit sich bringen.

    Die Einfließzeit der Tranfusionen ist abhanging von der einstellung des Medicalsystems.

    Wenn der Partent Blut braucht kann man das sehen im Status des Partenten mit der aufschrift "Hat viel Blut verloren" mehr dazu im Vital bereich.


    Medikamente


    Epinephrine:

    Wird genutzt um Herzrate zu steigern und den Blutdruck zu erhöhen!

    Zum wecken von Ohnmächtigen Patienten und ggf gegen die wirkungen von Adenosin zu wirken!

    ACHTUNG ! NIEMALS PATIENTEN GEBEN DIE BLUTHOCHDRUCK UND HERZRASEN HABEN!


    Morphine:

    Wird genutzt um starke Schmerzen zu lindern, hat ähnliche wirkung wie Heroin!

    Erst Verabreichen wenn Blutunungen fast bis ganz gestillt sind !

    Wirkung hält ca. 10- 15 Minuten an! Nur 1 Morphin pro Patient da die Herzrate gesenkt wird!

    NIEMALS PATIENTEN MIT NIEDRIEGEM PULSGEBEN ! KANN HERZSTILLSTAND VERURSACHEN!


    Adenosin

    Medikament gegen Herzrasen ! In kleinen Mengen kann es auf dauer den Puls senken um Herzrasen entgegenzu steuern! Bei Größeren dosen kann dies aber zum Kehrtschluss führen und die Herzfrequenz stark steigern!

    Adenosin soll die Auswirkungen von Epinephrine bekämpfen

    NIEMALS PATIENTEN MIT NIEDRIEGEM PULSGEBEN ! KANN HERZSTILLSTAND VERURSACHEN!


    Vital Funktionen

    Da wir das Medical System verwenden mussen wir auch die Vital Funktionen kennen, da diese sehr Wichtig sind.

    Der Puls spiegelt die Herzfrequenz wieder und sollte wenn möglich im bereich von 70-90 gehalten werden! Dies kann leider nur von CFR´s und Medic´s gesehen werden, als normaler Rifleman sollte man versuchen es im Normalen bereich zu halten!

    Der Blutdruck hingegen hat zwei Werte die den gesamt Blutdruck ergeben! Der erste Wert ist der Systolische Wert und der zweite ist der diastolische Wert!

    Der Systolische Wert sollte zwischen 110 und 130 gehalten werden und der Diastolische zwischen 70 und 90. Der Optimale Blutdruck hierbei liegt bei 120/80! Ab einem Wert von 140/95 hat der Patient eine Hypertonie und es sollte versucht werden den Blutdruck zu senken. Ab einen Wert von 105/60 hat der Patient eine Hypotonie und man sollte dem niedrigem Blutdruck entgegen wirken! Wobei sich eine Hyper- und Hypotonie eher am Systolischen Wert Orientiert werden sollte! Diese Werte sind nun wieder nur für CFR´s und Medic´s einsehbar und für den einfachen Klasse A CFR nicht einsichtbar! Hier sollte sich wie beim Puls schon versucht werden den Patienten im Normal Wert zu halten ! Wenn sich dies Ändern tut sollte man Sofort einen CFR B oder Medic Rufen !


    Ausrüstung


    Dies sind die minimum Angaben für den Einzelnden im Feld !



    Soldat:
    5 x Bandage
    5 x Elastische Bandage
    5 x Mullbinde
    5 x Verbandspäckchen (Gerinnungsmittel)
    4 x Morphine

    4 x Epinephrine

    4 x Tourniquet

    5 x Schienen


    Combat First Responder (CFR-B):

    15 x Bandage

    15 x Elastische Bandage

    15 x Mullbinde

    15 x Verbandspäckchen (Gerinnungsmittel)

    10 x Tourniquet

    10 x Morphine

    10 x Epinephrine

    10 x Adenosin

    5 x Kochsalzlösung (500ml)

    5 x Kochsalzlösung (250ml)

    5 x Kochsalzlösung (1000ml)

    1 x Operationsset

    1 x Defibrillator (nur mitnehmen wenn kein CFR-C Eingesetzt wird)

    10 x Schienen


    Combat First Responder (CFR-C):

    20 x Bandage

    20 x Elastische Bandage

    20 x Mullbinde

    20 x Verbandspäckchen (Gerinnungsmittel)

    10 x Tourniquet

    20 x Morphine

    20 x Epinephrine

    10 x Adenosin

    5 x Kochsalzlösung (500ml)

    5 x Kochsalzlösung (250ml)

    5 x Kochsalzlösung (1000ml)

    1 x Operationsset

    1 x Defibrillator

    10 x Schienen

    KahJVPc.png

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Platzhalter für Kat Advanced Medical

    Hier ist die Offizele Dokumentation von Kat https://docs.google.com/docume…it#heading=h.30ym1844lwry


    Anpassung der mitzuführenden Gegenstände bei CFR-B und CFR-C werden hier in diesem Thead folgen